Sprachreise St. Paul’s Bay

Sprachreise St. Paul’s Bay

St. Paul's Bay

St. Paul’s Bay ist als altes Fischerdorf bekannt, das zu einer verträumten Kleinstadt herangewachsen ist. Durch historische Sehenswürdigkeiten, wie z.B. den Wignacourt Tower, in Kombination mit einem breiten Wassersportangebot, ist in St. Paul’s Bay für nahezu jeden etwas dabei.. Hier lässt sich nicht nur die englische Sprache hervorragend lernen.

Die Besonderheit in St. Paul’s Bay ist, dass Sie auch einen Langzeitkurs des Standard- und Intensivkurses über 12-36 Wochen belegen können. Dies ist eine kostengünstige Variante, die Sprache intensiv zu lernen. Zusätzlich gibt es folgende Kursmöglichkeiten:

  1. Standardkurs: Ab einem Aufenthalt von einer Woche lernen Sie in 20 Stunden pro Woche Aspekte wie Grammatik, Lese- und Hörverstehen, Konversation- und Kommunikationsübungen. Neben dem Sprachkurs haben Sie auch noch Zeit, das Gelernte in der Freizeit anzuwenden.
  2. Intensivkurs: Beim Intensivkurs werden zusätzlich zum Standardkurs 10 weitere Lektionen pro Woche angeboten, in denen intensiver auf Kommunikationsübungen und Nachbearbeitung eingegangen wird. So kann der Lehrer sich noch individueller mit Ihren Stärken und Schwächen auseinandersetzen.
  3. Minigruppenkurs I: Dieser Kurs ist eine Variation des Standardkurses, bei welcher der Lehrer durch die geringe Schüleranzahl von 4-6 Personen noch individueller auf jede einzelne Person eingehen kann.
  4. Minigruppenkurs II: Der Minigruppenkurs II ist eine Variante des Minigruppenkurses I auf Basis des Intensivkurses.
  5. Cambridge-Kurs (6 Wochen): Dieser Kurs dient als Vorbereitung auf die Cambridge-Examen FCE, CAE oder CPE. Neben der allgemeinen Auffrischung Ihrer Englischkenntnisse, werden Prüfungsinhalte geübt. Zum Abschluss des Kurses findet die Prüfung statt.
  6. Minigruppenkurs Business Englisch: Der Minigruppenkurs Business English besticht durch seine spezielle Eignung für Wirtschaftsstudenten und Geschäftsleute. Durch eine sehr kleine Gruppengröße von 4-6 Sprachschülern, findet der Unterricht in einer angenehmen Lernathmosphäre statt und kann individueller gestaltet werden. Die Englisch-Kenntnisse sind hier etwas höher gesetzt, als beim regulären Business Englisch-Kurs: GER: B1.

Als Unterkunftsmöglichkeiten kommen drei Optionen in Frage:

  1. Die Gastfamilie: In einer sorgfältig ausgesuchten maltesischen Gastfamilie sind Sie in einem Einzel- oder Doppelzimmer mit Halbpension untergebracht. In der Gastfamilie werden Sie direkt in den maltesischen Alltag integriert. Im täglichen Gespräch mit ihr können Sie Ihre Sprachkenntnisse vertiefen. Eine Woche in einer Gastfamilie kostet 235€. Bis zur Sprachschule gelangen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln in maximal 15 Minuten.
  2. Die WG I: Einzel- oder Doppelzimmer in einer WG mit 3 Schlafzimmern. Andere Räume, wie z.B. der Wohnbereich, das Badezimmer oder die voll ausgestattete Küche, werden gemeinschaftlich genutzt. Selbstverpflegung. Nur wenige Gehminuten von der Sprachschule entfernt. Eine Woche in der WG I kostet 185€. Die Sprachschule erreichen Sie in maximal 20 Gehminuten.
  3. Die WG II: Klimatisiertes Einzel- oder Doppelzimmer in einem gemeinschaftlichen 3-Zimmer-Apartment. Selbstverpflegung. Das Apartment bietet eine vollständig ausgestattete Küche sowie einen Wohnbereich mit Fernseher. Verschiedene Geschäfte, Post und Banken befinden sich in der Nähe. Maximal 20 Gehminuten von der Sprachschule entfernt. Die Unterkunft im Hotel kostet für eine Woche 215€.

Der oben angegebene Preis von 260€ bezieht sich auf eine Woche Standardkurs ohne Unterkunft und ohne Zusatzleistungen. Zu den Zusatzleistungen zählen beispielsweise der Transfer vom Flughafen zur Unterkunft, oder der Reiseschutz.

Preis pro person

ab
260€

  • Selbstverpflegung
  • 7 Nächte
  • Flug nicht inklusive
  • Dieses Angebot endet am 30/03/2021
  • Reisezeitraum 15/11/2019 - 30/03/2021
zum Angebot

WEITERE INFORMATIONEN ZUM ANGEBOT ANFORDERN