Sprachreise mit kulturellen Ausflügen

Sprachreise mit kulturellen Ausflügen

St. Julian's - Valletta - Vittoriosa - Cospicua - Senglea - St. Julian's
Bei den Zeiträumen handelt es sich um einen Reisevorschlag. Der Reisetermin wird individuell an Ihre Wünsche angepasst.
1. TAG: WELCOME TO MALTA!

Flug mit Lufthansa oder Air Malta z.B. von Frankfurt nach Malta. Ankunft auf Malta und Begrüßung durch einen Repräsentanten unseres maltesischen Partnerbüros. Fahrt mit dem Bus zum Hotel. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie bei einem Spaziergang die nähere Umgebung Ihres Hotels oder verbringen Sie den Rest des Tages am Strand.

Sechs Übernachtungen mit Frühstück und Abendessen im Hotel in St. Julian’s.

2. TAG: OPTIONALER AUSFLUG NACH MDINA & DINGLI CLIFFS, BEGINN DES SPRACHKURSES

Nach einem gemeinsamen Frühstück können Sie sich einem halbtägigen Ausflug in die alte Hauptstadt Mdina anschließen. Auf dem Weg dorthin statten Sie dem Botanischen Garten von St. Anton einen kurzen Besuch ab. Die über 4.000 Jahre alte Stadt Mdina beeindruckt schon von weitem durch ihre mittelalterlichen Festungsmauern. Ein Spaziergang durch die engen Gassen, vorbei an herrschaftlichen Häusern und Adels-Palästen und die Besichtigung der eindrucksvollen St. Paul‘s Co-Kathedrale lassen Geschichte lebendig werden. Auf dem Rückweg Fotostopp an den spektakulären Dingli-Klippen, die teils über 200 Meter steil ins Meer abfallen. Hier, am höchsten Punkt des maltesischen Archipels, genießen Sie einen traumhaften Panoramablick über das Mittelmeer und die kleine vorgelagerte Insel Filfa.

Am Nachmittag startet Ihr Englischkurs. Zu Beginn werden Sie einen Einstufungstest absolvieren, um entsprechend Ihres Lern-Niveaus auf verschiedene Kurse aufgeteilt zu werden. Der intensive Unterricht wird in Kleingruppen abgehalten.

Optionaler Ausflug „Mdina – Botanischer Garten St. Anton – Dingli Cliffs“
ca. € 24,- pro Person (Anschluss an eine bestehende Gruppe)

3. TAG: STADTFÜHRUNG DURCH VALLETTA, SPRACHKURS

Der Tag beginnt mit einem ausgiebigen Frühstück und der Weiterführung Ihres Englischkurses. Am Nachmittag lernen Sie die heutige Hauptstadt Maltas kennen. Der Großmeister des Malteserordens Jean de la Valette ließ Valletta nach dem erfolgreichen Widerstand der Kreuzritter gegen die Osmanen im Jahr 1565 nach den Plänen einer Idealstadt errichten. Die Besichtigung der zauberhaften Upper Barracca Gardens, der St. John’s Co-Kathedrale und des imposanten Großmeisterpalastes stehen auf dem Programm. Zum Abschluss erleben Sie in einer eindrucksvollen 5D-Multivisionsshow die Geschichte und die Traditionen Maltas von den ältesten Kulturen aus prähistorischer Zeit bis ins 21. Jahrhundert.

4. TAG: ENTDECKUNGSTOUR DURCH DIE „DREI STÄDTE“, SPRACHKURS

Nach dem Frühstück heißt es wieder „Lernen, Lernen, Lernen“. Nach einer erholsamen Mittagspause erkunden Sie die „Drei Städte“ Vittoriosa, Cospicua und Senglea, mit denen die Geschichte des berühmten Ritterordens auf Malta begann. Nach der Vertreibung der Johanniter aus Rhodos durch die Osmanen überließ ihnen Karl V. die Insel Malta als ewiges Lehen. Die Ordensritter errichteten die drei wehrhaften Hafenstädte entlang des großen geschützten Naturhafens als Bollwerk gegen die Herrschaft der Osmanen.

Ihr Reiseleiter führt Sie durch die „Drei Städte“ und erzählt Ihnen einiges über das Leben der Hafenarbeiter und der heutigen Bewohner. Genießen Sie den beeindruckenden Blick über den „Grand Harbour“ mit seinen vielen traditionellen Fischerbooten und modernen Yachten.

5. TAG: OPTIONALER AUSFLUG IN PRÄHISTORISCHE ZEITEN, SPRACHKURS

Am heutigen Vormittag empfehlen wir, an einem Ausflug zur legendären Hagar Qim Kultstätte teilzunehmen. Der auf einem Hochplateau über dem Mittelmeer erbaute Tempelkomplex stammt aus der Zeit zwischen 3.600 und 2.500 v. Chr. Besonders gut erhalten ist der Südtempel – ein wahres Glanzstück neolithischer Baukunst! Anschließend erfahren Sie im Limestone Heritage Museum alles über die Geschichte des Kalksteins und seine Bedeutung für die Entwicklung der Insel. Bei guter Wetterlage bietet sich am Ende des Ausflugs die Möglichkeit, per Boot das faszinierende Naturphänomen der „Blauen Grotte“, die aufgrund der hier vorkommenden Blaualgen besonders intensiv schimmert, zu erleben.

Nach der letzten Sitzung Ihres Englisch-Sprachkurses am Nachmittag erwartet Sie ein besonderes Highlight dieser Reise. Bei einem musikalischen Abend mit traditioneller Musik und Folklore werden Sie mit maltesischen Leckereien und Getränken verwöhnt. Der Abend steht somit ganz im Zeichen des kleinen, geschichtsträchtigen Inselstaats – gleichzeitig die beste Gelegenheit, um Ihren erfolgreich absolvierten Sprachkurs zu feiern!

Optionaler Ausflug „Hagar Qim Tempel – Limestone Heritage Museum – Blaue Grotte
ca. € 24,- pro Person (Anschluss an eine bestehende Gruppe)

6. TAG: FREIZEIT AUF MALTA, OPTIONALER AUSFLUG AUF DIE NACHBARINSEL GOZO

Der letzte Tag auf Malta steht Ihnen für eigene Gestaltungswünsche zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Museumsbesuch in Valletta und anschließend einem Sonnenbad an den feinen Sandstränden der St. George’s Bucht? Oder entdecken Sie auf einem ganztägigen Ausflug die kleine Nachbarinsel Gozo. Gleich nach dem Frühstück startet die Tour mit einem Bustransfer bis zum Hafen und einer Fährüberfahrt nach Gozo. Sie besichtigen den Ggantija Tempel. Das architektonische Meisterwerk aus neolithischer Zeit steht unter dem Schutz des UNESCO-Welterbes und ist einer der ältesten freistehenden Tempelbauten der Welt! Sie besuchen ferner die Zitadelle von Gozo, den Fungus Rock und genießen ein gemeinsames Mittagessen. Nach etwas Freizeit für eigene Erkundungen auf der Insel geht es am späten Nachmittag zurück nach Malta.

Optionaler Ausflug zur Nachbarinsel Gozo inkl. Mittagessen
ca. € 57,- pro Person (Anschluss an eine bestehende Gruppe)

7. TAG: GOODBYE MALTA!

Nach dem gemeinsamen Frühstück verbleibt je nach Flugverbindung etwas Zeit für letzte kleinere Einkäufe oder einen Spaziergang am Meer. Transfer zum Flughafen und Verabschiedung durch unseren Repräsentanten vor Ort. Rückflug nach Deutschland mit neuen Sprachkenntnissen und vielen unvergesslichen Eindrücken im Gepäck.

Preis pro Person

ab
849€

  • Halbpension
  • 6 Nächte
  • Flug ab inklusive Frankfurt
  • Dieses Angebot endet am 01/04/2020
  • Reisezeitraum 01/03/2019 - 31/03/2019
zum Angebot

WEITERE INFORMATIONEN ZUM ANGEBOT ANFORDERN