Sprachreise inkl. Wassersport – Surfen, Schnorcheln, SUP (13-17Jahre)

Sprachreise inkl. Wassersport – Surfen, Schnorcheln, SUP (13-17Jahre)

Swieqi

Ein maltesischer Sommer ist eine einmalige Erfahrung für junge Leute. Aus der ganzen Welt zieht es Jugendliche zwischen Juni und September nach Malta. Nirgendwo sonst in Europa kannst du dein Englisch verbessern und gleichzeitig einen traumhaften Urlaub mit Garantie auf Sonnenschein verbringen wie auf dieser kleinen Insel im Mittelmeer. Englisch ist (neben Maltesisch) auf Malta Amtssprache und alle Inselbewohner können auf beiden Sprachen kommunizieren. Für dich ist es der ideale Ort zum Englischlernen, denn die maltesischen Inseln sind sicher und überschaubar. Außerdem bist du den ganzen Tag bei tollem Wetter unterwegs und kannst dein gelerntes Wissen sofort auf unseren Ausflügen anwenden.

Leon Agius leitet die Sprachreisen nach Malta ganz persönlich. Das heißt, dass du mit einem Einheimischen unterwegs bist, der die Insel wie kein Zweiter kennt. Wir sind der einzige Sprachreiseveranstalter Deutschlands, der dieses einheimische Erlebnis anbieten kann.

Höhepunkte der Sprachreise

  • Kleine Gruppe (max. 30 Teilnehmer)

  • 4 Ganztagesausflüge inkl. Wassersport-Paket

  • 8 Halbtagesausflüge

  • 8 Abendausflüge

  • Leon Agius leitet die Sprachreisen persönlich.
    Nur mit uns habt ihr somit eine einheimische Reiseleitung!

Anreise nach Malta und Flughafentransfer

Du reist mit dem Flugzeug nach Malta an. Der Flug dauert aus Deutschland zwischen zwei und drei Stunden. Auf Malta angekommen wirst du persönlich durch Leon Agius oder durch deine Gastfamilie in Empfang genommen und zu deiner Unterkunft für die nächsten zwei Wochen gebracht. Der Flughafentransfer bei An- und Abreise ist im Reisepreis enthalten, wie auch alle weiteren Transfers im Rahmen des Ausflugsprogramms.

Unterbringung & Verpflegung

Du wohnst während deiner Zeit auf Malta bei einer einheimischen Gastfamilie. Die Familien sind sorgfältig ausgewählt und viele der Familien kennen wir persönlich. Die Gastfamilien sind alle ganz in der Nähe der Sprachschule angesiedelt, sodass du am Morgen bloß einen fünf- bis zehnminütigen Fußweg zur Sprachschule hast. Deine Gastfamilie zeigt dir am ersten Schultag den Weg zur Sprachschule.

Die Unterbringung ist mit Vollverpflegung. Es gibt Frühstück und Abendessen zusammen mit der Gastfamilie, hinzu kommt ein Lunchpaket für den Tag. Unterwegs machen wir an vielen Orten Halt, wo du dir etwas Kleines zu Essen kaufen kannst. Am Tag unseres Gozo-Ausflugs werden wir auf Gozo (Maltas Schwesterinsel) zu Abend essen. An einem weiteren Abend machen wir ein Barbecue am Strand.

Englisch-Sprachkurs

Dein Englischunterricht findet bei unserer Partnerschule – der Link School of English – in Swieqi statt. Swieqi ist ein ruhiger und und beschaulicher Ort an der zentralen Ostküste Maltas gelegen. Der Standort ist ideal für unsere sternförmigen Ausflüge über die Insel, wir sparen viel lästige Fahrtzeit aufgrund der guten Lage. Die Sprachschule ist verhältnismäßig klein und du bekommst als Sprachschüler mehr Aufmerksamkeit als in einer der sehr großen Sprachschulen. Die Inhaber der Schule kennen wir seit vielen Jahren persönlich und unsere Sprachschüler werden hier bevorzugt behandelt.

Du hast 30 Unterrichtsstunden pro Woche, eine Schulstunde dauert 45 Minuten. Du wirst nur mit Sprachschülern deiner eigenen Leistungsstufe eingeteilt und die Klassengröße beträgt maximal 15 Schüler pro Klasse. Du kannst jederzeit deinen Kurs wechseln, sollte der Unterricht zu anspruchsvoll oder zu einfach für dich sein. Der Englischunterricht findet am Vormittag statt, sodass du für den Rest des Tages den Kopf frei hast.

Der Englischunterricht an der Link School of Englisch wird von sehr gut ausgebildeten Englischlehrern durchgeführt. Die Schule hat eine qualitativ hochwertige und gleichzeitig unterhaltsame Unterrichtsphilosophie entwickelt. Der Unterricht ist lebendig gestaltet und die Sprache wird spielerisch vermittelt. Es werden alle vier Sprachfähigkeiten im Laufe der zwei Wochen trainiert: Hören, Sprechen, Schreiben, Lesen. Hinzu kommt die englische Grammatik und das Vokabular.

Ein Einstufungstest findet direkt am ersten Schultag statt. Danach wirst du deiner Klasse zugewiesen und beginnst mit dem Unterricht. Am Ende der zwei Wochen erhältst du ein offizielles Zeugnis und ein Zertifikat, welches du deinen späteren Bewerbungsunterlagen beifügen kannst. Ein solcher Sprachkurs ist als Investition in die eigene Bildung anzusehen.

Ausflugsprogramm

Nach intensiven Vormittagen in der Sprachschule ist an den Nachmittagen und an den Wochenende Zeit für Entspannung! Unser tolles Ausflugsprogramm ist sehr umfangreich es ist für jeden etwas dabei. Hier eine Übersicht der Ausflüge:

4 Ganztagesausflüge an den Wochenenden inkl. Wassersport-Paket (SUP, Schnorcheln, Surfen/Wellenreiten)

1. Ganztagesausflug nach Gozo.

Maltas schöne und ursprüngliche Schwesterinsel. Wir verbringen hier einen ganzen Tag mit mehreren Bademöglichkeiten, einem maltesischem Picknick und Abendessen auf der Insel. Wir nehmen die letzte Fähre zurück, lange nachdem die Tagestouristen Gozo schon längst verlassen haben. Ein Ausflug, den ein herkömmlicher Tourist nicht buchen kann

2. Ganztagesausflug nach Comino.

Comino liegt zwischen Malta und Gozo. Wir haben ein eigenes Boot für den Tag gemietet, fahren von Bucht zu Bucht und genießen das kristallklare Wasser. Das Highlight dieses Tages ist die Blaue Lagune. Der feine Sandboden dieser Lagune lässt das Wasser karibisch blau erstrahlen. Ein paradiesischer Anblick.

3. Sprach-Surfer Teil 1: Ein ganzer Tag am Strand im Norden Maltas mit Wassersport. Surfen/Wellenreiten, Stand Up Paddling, und /oder Schnorcheln.

Heute erhältst du die Grundlagen des Wellenreitens oder des Stand Up Paddlings von einem professionellen Surfcoach. In einer theoretischen Einführung erfährst du viel Wissen über die natürlichen Gegebenheiten der Bucht, des Strandes, der Strömungen und der Wellenformation. Nach einigen Trockenübungen geht es dann ins Wasser für deine erste Surf- oder SUP-Stunde! Ziel für heute ist es, dass du zum ersten Mal auf dem Surfbrett eine kleine Welle erwischt und es schaffst auf dem Surfbrett aufzustehen, bzw. auf dem SUP Board aufzustehen und stabil zu paddeln.

4. Sprach-Surfer Teil 2: Ein weiterer ganzer Tag am Strand mit Surfen (Wellenreiten), Stand Up Paddling und/oder Schnorcheln.

Heute gehen wir einen Schritt weiter und vertiefen das Wissen aus der ersten Stunde. Beim Surfen lernst du in einer kleinen Gruppe das Rauspaddeln und das Lesen der Wellen und der Konditionen. Welle für Welle verbesserst du unter unserer Anleitung das Aufstehen auf dem Brett. Wenn du sehr gut bist, dann lernst du heute erstmals das seitliche Surfen entlang einer Welle!

HINWEIS: Das Wassersport-Paket ist nicht verpflichtend. Wenn Du an diesen Tagen lieber in Ruhe den Strand genießen möchtest, dann kannst du das bei deiner Anmeldung angeben und das Wassersport-Paket wird nicht berechnet (50,00€). Vor Ort kannst du dich immer noch entscheiden es doch zu machen, solltest du dich danach fühlen.

8 Halbtagesausflüge an den Wochentagen

Panoramic Tour – die versteckten Schätze im Norden Maltas

Der Süden Maltas – Marsaxlokk, Steinzeittempel und die Blaue Grotte

Tour von Valletta, Maltas Hauptstadt

Shopping am Nachmittag in Sliema

Strand-Nachmittag beim Piraten-Nest in Sliema

Popeye Village – Baden wie ein Filmstar

Strand-Nachmittag Golden Bay

Mellieha Bay Strand Tag

8 Abendveranstaltungen

2 x Student Party

Boat Party

Bowling

Cinema / Kino

BBQ am Strand

Lasertag in St.Julians

Mdina am Abend

Preis pro Person

ab 1460€
1260€

  • Vollpension
  • 14 Nächte
  • Flug nicht inklusive
  • Dieses Angebot endet am 31/07/2019
  • Reisezeitraum 21/08/2019 - 04/09/2019
zum Angebot

WEITERE INFORMATIONEN ZUM ANGEBOT ANFORDERN